top of page

"Ich bin ein Gast auf Erden"

Psalm 119,19 -

"Gast auf Erden" mit diesem Spruch auf dem T-Shirt vorne über die Brust hatte ich früher einen Kollegen. Ich dachte, das sei eine gute Marketing Idee für eine nachhaltige Modemarke - war aber ein Zitat aus der Bibel.

Noch besser.


Und nun denke ich darüber nach, was die beiden Gäste auf Erden, meine Eltern, mir gerade ohne Worte durch ihr Leben mitteilen - das Gast sein und das vorbereiten auf den nächsten Lebensabschnitt, der zu diesem Gast sein dazu gehört - als Gast geht man ja auch irgendwann wieder.


Gast sein, was bedeutet das alles?

Ankommen und da sein und wieder gehen.

Das vorübergehende, vergängliche Dasein.


Wert, der genau durch dieses Vergängliche besteht - weil es die Zeit zusammen so kostbar macht.



Mit dem Schiff über den See im Winter



Comments


bottom of page